Bonjwa

Aus RocketMiners Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Internetseite von Bonjwa.

Bonjwa ist eine Online eSport-Schule für Videospiele.

Der Begriff Bonjwa stammt aus dem Koreanischen und beschreibt jemanden oder etwas, das allen anderen in etwas überlegen ist. Das Wort wurde vor allem durch den eSport-Titel Starcraft: Brood War geprägt. Spieler wurden dort Bonjwa genannt, wenn sie über mehrere Jahre hinweg die gesamte Szene dominierten.

Die eSport-Schule Bonjwa versorgt mit Lehrinhalten rund um den eSport. Der Begriff eSport (Kurzform von: elektronischer Sport) bezeichnet übrigens den sportlichen Wettkampf zwischen Spielern eines Videospiels. Die Mission von Bonjwa ist es, Wissen rund um die Spieletitel des eSport näher zu bringen. In der Academy findet man aufeinander aufbauenden Lernvideos, auf dem Campus findet ihr Infotainment Kategorien. Die ersten beiden Spiele, die behandelt werden sind Starcraft II und Dota 2.

Am 02.04.2017 wurde ein "Vertrag" mit der Community gemacht, ab jetzt bestimmt die Community das Program. Ein Auszug aus dem wichtigsten Teil:

RocketMiners Formate

Seit November 2015 gibt es Streams von Bonjwa, welche durch das Team der RocketMiners ermöglicht wird.

  • Klotz und Kante mit Mental (Matteo Riciandi) und Ginosaurier (Gino Singh)
  • Klotz und Kante 24H-Event mit Mental und Gino
  • Troll und Knochen mit Honor (Niklas Behrens) und Hauke Gerdes
  • Troll und Knochen 25H-Event mit Niklas, Hauke, Mental und Gino
  • Wither is coming, mehrteiliges Event mit Niklas, Hauke, Mental und Gino

Videos von den Rocketminers

Streams von Bonjwa auf Twitch

Quelle

Webseite Bonjwa